Badisches Schulmuseum Karlsruhe
Badisches Schulmuseum Karlsruhe
Badisches Schulmuseum Karlsruhe e.V.
Badisches SchulmuseumKarlsruhe e.V.

Das historische Wandgemälde

Eine historische Sehenswürdigkeit ist das aus dem Jahre 1929 stammende Gemälde des damaligen Kunststudenten und späteren bekannten deutschen Malers und Grafikers Hans Fischer-Schuppach. Das Gemälde wurde erst im Jahre 2014 im Erdgeschoss-Klassenzimmer wiederentdeckt und freigelegt.


Das Gemälde "Palmbacher Märchenwelt" zeigt zahlreiche Details aus Märchen der Brüder Grimm. 40 Märchen konnten bisher auf dem Bild bestimmt werden. Diese werden ergänzt durch verschiedene Tiere und Insekten, erfundene Pflanzenformen, markante Palmbacher Gebäude wie Kirche und Rathaus, sowie durch zahlreiche kleine und große menschliche Figuren. Bei allen menschlichen Figuren im Bild wurden damals Palmbacher Schüler von Klasse 3 bis Klasse 8 verewigt. Die Schüler mussten einzeln dem Künstler Modell stehen und wurden in die Märchenwelt eingefügt.

 

Im Stadtteil Palmbach lebt im Jahre 2017 noch ein Zeitzeuge der damals dem Künstler als Schüler Modell stand und über das Entstehen des Gemäldes berichten konnte.

Das Gemälde soll nun wieder restauriert werden.

 

Hier finden Sie uns

Badisches Schulmuseum Karlsruhe e.V.

Waldenserschule

Henri-Arnaud-Straße 7

76228 Karlsruhe - Palmbach

 

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Badisches Schulmuseum Karlsruhe e.V.

E-Mail

Anfahrt